Steak richtig braten. Rezept um bestes Rumpsteak zubereiten

4. Juli 2023 0 Von ingolf

da isser wieder Calle kocht heute bestes
fleisch aus der Pfanne. Ganz normal gebraten also was wir brauchen eine heiße pfanne
und wir wollen das fleisch braten die erste geschichte ist was ist mit dem
würzen? Habe ich große stücke die ich ganz langsam brate, sage ich wir können
doch schon mal ein bisschen pfeffer aufmachen und auch ein bisschen sein
aber diesen kleinen steaks da würde ich doch lieber sagen wir waren uns den
pfeffer auf ihr hinterher dann haben wir noch mal das frische aroma und salz ist
sowieso gefährlich, weil Salz zieht wasser. Eine fleischgabel. ich habe es in
meinem messer kochkursus gesagt das ist eine fleischgabel das heißt nicht dass
man allein piekst okay wir heben das fleisch an und legen es vorsichtig in
die heiße Pfanne hinein.

Carmen kann mal ein bisschen näher kommen, hallo Carmen Hallo ja sehr schön
guck mal ein bißchen näher ran. das braten wir
jetzt richtig schön man relativ hohen temperatur einmal an
auf der einen seite soll es jetzt farbe bekommen einmal anschauen
wir dürfen einmal drunter gucken was die farbe so sagt ich hätte mal eben mit dem
messer das ist eigentlich verboten aber kamen guck mal hier schau mal gefangen
so netten braun tun geben wir noch ein bisschen mehr ganz klein bisschen mehr
stoff als auch erlaubt ist mit der gabel man darf das so anfassen und so
umdrehen das ist erlaubt aber bitte nicht hinein stecken
so haben das immer noch stehen bleiben und ich komme mit ihm steht ein bisschen
weiteren schaut mal so sieht das jetzt schon aus das wird schon langsam
ein Steak wir raten das jetzt auf dieser seite auch schön an
wie gesagt die hitze ist mir wichtige gehen jetzt mit der temperatur herunter
von voller kraft auf ganz schwache hitze jetzt soll ich das fleisch ganz langsam
in dieser Pfanne zu ende beraten ohne große hitze und dann kommen wir gleich
zu dem moment wo daran erkennen wir jetzt dass das rumpsteak rosa ist das
will ich euch beweisen dass das überhaupt kein hexenwerk ist
damit läuft schon das wasser im mund zusammen also ich sehe dich da hinten
immer schmatzen.

Hast du heute noch nichts gegessen die
kamera gerade ich weiß dass unsere mitbieten
irgendwas ist heute mit meinem sprech organ so und das aller aller wichtigste
ist werden wir das fleisch gebraten bitte nicht permanent drehen
ich sehe dass immer wieder dass köche ausgelernte küche das fleisch immer
wieder drehen drehen drehen drehen drehen dann habt ihr nämlich ein problem
dann könnte den zaubertrick den ich euch gleich erklären möchte gar nicht
nachvollziehen den könnt ihr gar nicht entdecken weil es geht nämlich nur wenn
man das fleisch so wenig wie möglich dreht so jetzt haben wir ein rumpsteak
aus meiner erfahrung heraus was jetzt schon so ein bisschen manets blau
gebraten ist ja das heißt wer das heißt hat außen relativ wenig rohstoffe oder
gare punkte und innen drin ist das grademal ebenso dass es ein bisschen warm
geworden ist das ist für die fleischliebhaber die ja super stehen wir
wollen heute mal sehen dass wir das fleisch zum medium raten so ein bisschen
englisch gebraten es ist in der mitte schöne rosa ist.
so sollen wir noch mal einmal schauen. um das ist doch schon mal richtig
richtig gut aus jetzt haben wir hier oben drauf haben so ein paar dunkle
braune stellen ähnlich wie bei einem grill und dafür haben wir jetzt gleich
ein stückchen butter ihr wisst es ja und ich stehe dazu
sahne und butter das ist meine welt ich liebe es das ist wie beim alkohol wie
ein bär ein alkoholfreier sekt ich finde da fehlt was und beim essen ohne fett
ist es eigentlich ganz genau so ein bisschen fett daran natürlich wird
schwierig bei laktoseintoleranz dann nehmen wir natürlich jetzt eine mutter
ohne laktose geht ja auch warum zeige ich euch jetzt das steak ist angebracht
von beiden seiten jetzt kommt das wichtigste wir nehmen
uns irgendeine schade ich habe das gehe eben drauf war und wirklich
jetzt anfang dieses rad fährt einfach mal raus
das nehmen wir jetzt einfach weg weil das ist ja nicht schön das ist auch
wenig hat wenig gutes und stattdessen nehmen wir jetzt eine schöne ecke butter
schneiden uns jetzt hier ab und legen wir jetzt hier oben auf der steht glaubt
wir legen auf eine zweite scheibe und die legen wir gleich juli handel unter
wieder zur seite wie lange kochen wir jetzt ich sag mal
gefühlte zwei drei minuten kommt es hin kamen wir ungefähr da ich schon wieder
relativ hier kommen ein bisschen mehr was passiert jetzt die butter schmeckt
in meiner fall meine mutter schmilzt auf meinem steht und in der butter ist ja
auch liegen dem fett ist ja auch wolken mithin und diese molke sorgt jetzt dafür
dass diese doch relativ fest gewordenen rohstoffe auf meinem steg sich wieder
ein bisschen entspannen dass das ganze wieder ein bisschen
weiter wird und außerdem nimmt es natürlich jetzt wunderbar die sind guter
geschmack an sodass drehen wir hier noch ein bisschen rein und auch in der pfanne
haben wir auch diese stoffe diese mutter hilft uns jetzt diese rohstoffe ein
bisschen zu lösen wir drehen es noch einmal um auch hier wunderbar zu sehen
ihre temperatur jetzt kommt noch mal ein kleines bisschen höher
so und jetzt warten wir auf die im moment jede schon 23 mal geschrieben
habe im übrigen ich nutze diese chance wenn
euch das gefällt wenn euch das hilft als kleine anleitung zu hause zu kochen dann
geht mir doch die chance und abonniert mal meinen kanal dann komme ich jede
woche zu euch solange ihr darauf lust hat und was euch nicht interessiert
spürt ihr weg aber nächste woche danach bin ich wieder da mit neuen themen rund
ums kochen rundum messe rund um vegane küche rund um die vegetarische küche
fisch fleisch und vielen anderen es tröpfelt es brutzelt und wir drehen das
fleisch jetzt noch ein letztes mal um weil die
andere seite muss ja auch gewürzt werden das heißt ich habe das fleisch jetzt
vielleicht zwei dreimal von jeder seite ein bisschen mehr sein
kommt jetzt auch diese salz pflegt eigentlich ganz ganz gut
die haben nämlich dann salzweg wenn man das stich denn so offen auf der gabel
hat wenn man das so munter einstechen hast du zuerst diesen kleinen quandt
effekt dann merkst du das salz und dann kommt das fleisch ist schon beziehen die
ziemlich coole geschichte so worauf ich euch hinweisen will ist woran erkennen
wir dass das fleisch gut ist es gibt diese geschichte von wegen wenn man hier
drauf drückt ihr habt ihr bestimmt alles schon mal gesehen zusammengedrückt habe
die ruhe / auseinander gezogen habt ihr ganz fest und durchgebraten hängt
natürlich auch von den händen ab wenn du schöne fleißige hände hat dann
wird er schon schwierig hast dann hast du immer durch gebratenes fleisch also
das kann's nicht sein denn die kamen mal ein bisschen näher ran kommt wir warten
jetzt lieber den umstieg eigentlich darauf das ist jetzt vielleicht ein
bisschen schwer zu erkennen aber hier so indien poren das könnt ihr auch noch mal
gucken da so in diesen ecken überall entstehen wir auch so kleine
äderchen verläuft so ein bisschen schlaf zu sammeln
und sobald ich den sehe das ist wie beim braten wenn die kleinen weißen punkte
heraus kommen dann ist der fisch gerade wird das eiweiß herausgedrückt und hier
ist es ähnlich wenn wir das fleisch so langsam braten dann hat der fleischsaft
die möglichkeit nach oben hochzusteigen sich zu entspannen
und dann läuft er in so kleinen leder hinüber das fleisch obendrüber für mich
und das ist die geschichte der beste beweis mein fleisch ist jetzt medium
gebraten ihr könnt jetzt herausnehmen video ja
wir können es herausnehmen dann werden wir gleich sehen
das fleisch ist die rohstoffe und es hat genügend geruht beim braten so wird aus
gucken ob da hofft man auch recht hat ungeschnitten
wir haben nur einen versuch sagt carmen das fleisch zu teuer
wir legen das fleisch heraus auf dem teller präsentieren keller bittet das
machen wir jetzt natürlich auf dem brett ist rec aufschneiden kann auf dem teller
präsentieren seht zu dass die teller schön warm sind
dass das fleisch nicht gleich auskühlt so hier haben wir jetzt unsere mutter
sage euch 1 wenn wir eine schöne pellkartoffel zu diesem boom stieg ab
und entließ sie leicht gebräunte butter mit dem ganz klein bisschen salz und
pfeffer drin das ist ja nun wirklich kein großes hexenwerk und das ist das
was ich gesagt habe es muss nicht immer das große bone steak sein
so ihr leben wenn ihr fleisch schneiden wollte habe ich auch schon mal gesagt
nicht rein pixel sondern die gabel aufsetzen und dann schöne schräge
scheiben schneiden nicht einfach so runter dann wird das fleisch zerstört
sondern wir wollen es jetzt schön tranchieren gabel aufsetzen und jetzt
ziehen wir das messer in einem sanften strich nach vorn durch
und hier haben wir medium rare gebratenes umstieg und wie er erkennt es
läuft kein fleisch haft heraus kann auch nicht weil das fleisch ist so langsam
gebraten dass es jetzt so richtig schön wer in der mitte ist natürlich wenn es
jetzt gäste gibt wenn das köche gibt die sagen das ist mir noch ein bisschen zu
wenig lasse das einfach nach 23 minuten in der pfanne gar kein problem aber für
mich als steak essen kann jetzt grad mal eben nicht essen nicht reden weil es
ruft mich das schon alles zum thema umstieg kamen die nun einmal ganz dicht
an damit unseren zuschauern das wasser im mund zusammenläuft ich bin keine
kamen und ich wir werden jetzt hundertprozentig dieses hier essen ich
bin wieder für euch da ihr leid das ganze einmal abonnieren ich würde mich
freuen also tue sie lieben auf wiedersehen

As fount