Fünf Geheimnisse zum Abnehmen

28. April 2020 0 Von ingolf

Zusammenfassung
Gewichtsverlust - so ein "großes" Thema! Jeden Monat erscheint ein anderes Buch eines anderen Experten für Gewichtsverlust. Jeder möchte das Geheimnis des Abnehmens kennen.
Ich habe sicherlich nicht DAS Geheimnis, aber ich habe einige Geheimnisse, und ich möchte sie mit Ihnen teilen, in der Hoffnung, dass Sie sie hilfreich finden.
Das Gewicht war für mich früher ein großes Problem. Abnehmen war nie aus meinen Gedanken und ich kann Ihnen nicht sagen, wie viele verschiedene Diäten, Pillen und Programme ich ausprobiert habe, bis ich ein "Geheimnis ...
--------------------------------------

Gewichtsverlust - so ein "großes" Thema! Jeden Monat erscheint ein anderes Buch eines anderen Experten für Gewichtsverlust. Jeder möchte das Geheimnis des Abnehmens kennen.

Ich habe sicherlich nicht DAS Geheimnis, aber ich habe einige Geheimnisse, und ich möchte sie mit Ihnen teilen, in der Hoffnung, dass Sie sie hilfreich finden.

Das Gewicht war für mich früher ein großes Problem. Abnehmen war nie aus meinen Gedanken und ich kann Ihnen nicht sagen, wie viele verschiedene Diäten, Pillen und Programme ich ausprobiert habe, bis ich einige "Geheimnisse" entdeckt habe, die seit vielen Jahren für mich funktionieren.

Also hier sind sie. Ich hoffe, sie arbeiten genauso gut für Sie wie für mich.

1. Ändern Sie Ihren Fokus vom Abnehmen zum Erreichen einer guten Gesundheit.

Ich bin als krankes Kind aufgewachsen und ein kranker junger Erwachsener. Ich hasste es, krank zu sein und nie Energie zu haben, um all die Dinge zu tun, die ich tun wollte. Also habe ich mich entschlossen zu lernen, was Gesundheit schafft.

Zuerst las ich Tonnen von Büchern über Ernährung und war überzeugt, dass ich auf Bio-Lebensmittel umsteigen musste. Das war 1961 eine ziemliche Herausforderung! Es gab einen Bioladen, dem ich in Los Angeles folgen musste, weil er ständig umzog. Aber das war es wert! Meine Faustregel lautet jetzt: Wenn sie es vor 100 Jahren nicht gegessen haben, werde ich es jetzt nicht essen. Dies schneidet die meisten verpackten und verarbeiteten Lebensmittel aus und hinterlässt natürliche Bio-Lebensmittel.

2. Lernen Sie, Ihre Körpersignale darüber zu lesen, was sich für Ihren Körper gut anfühlt und was sich schlecht anfühlt.

Ich lese nicht mehr über all die verschiedenen Diäten, weil ich gelernt habe, mich auf MEINEN Körper einzustellen, damit ich genau weiß, was mein Körper für eine gute Gesundheit braucht. Da mein Körper andere Dinge braucht als Ihr Körper, funktioniert kein einziger Ernährungsplan für alle. Ihre Aufgabe ist es zu lernen, sich darauf einzustellen, was Ihnen Energie gibt und was Ihnen Energie raubt und welche Lebensmittel Ruhe erzeugen und welche Aufregung erzeugen. Sobald ich gelernt hatte, was mein Körper für eine gute Gesundheit braucht, verlor ich Gewicht und hielt es leicht fern.

3. Finden Sie eine Form der Übung, die Ihnen Spaß macht und die Sie mindestens fünfmal pro Woche machen können.

Ich entdeckte, dass ich gerne in der Natur spazieren gehe und mache jeden Tag einen schnellen halbstündigen Spaziergang. Dies kann jedoch ein Problem sein, wenn Sie körperliche Einschränkungen oder chronische Krankheiten haben. Abnehmen mit chronischen Krankheiten oder körperlichen Einschränkungen ist nicht unmöglich, kann aber eine viel größere Herausforderung sein.

4. Lernen Sie zu erkennen, welcher Teil von Ihnen bestimmt, was und wann Sie essen und wie viel Sie essen.

Wir alle haben einen verwundeten Teil von uns, der verschiedene Abhängigkeiten verwendet, um mit Gefühlen der Einsamkeit, Einsamkeit, Hilflosigkeit, Angst, Depression, Angst und Wut umzugehen. Einige Menschen konsumieren möglicherweise Alkohol, Drogen, Ausgaben, Fernsehen, Glücksspiel, Sex usw., um ihre Schmerzen zu vermeiden, während andere Lebensmittel konsumieren. Während Essen für den Moment schmerzhafte Gefühle beruhigen kann, schlagen auf lange Sicht alle Abhängigkeiten fehl und verursachen genau den Schmerz, den Sie vermeiden möchten. Dennoch wählt unser verwundetes Selbst immer wieder Suchtverhalten, um mit Schmerzen umzugehen. Solange der verwundete Teil von Ihnen Ihre Lebensmittelauswahl trifft, können Sie weiterhin ein Gewichtsproblem haben.

Der Teil von uns, der in der Lage ist, schmerzhafte Gefühle auf gesunde Weise zu behandeln und gesunde Entscheidungen zu treffen, ist der liebende Erwachsene. Der liebende Erwachsene ist der Teil von uns, der den tiefen Wunsch hat, in unserem eigenen Namen etwas über liebevolles Handeln zu lernen und zu handeln. Die Entwicklung eines liebevollen Erwachsenen ist ein wichtiger Aspekt bei der Schaffung von Gesundheit und Wohlbefinden sowie beim Abnehmen und bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts.

5. Lerne, dich mit einer spirituellen Quelle der Weisheit, Stärke, Liebe und Führung zu verbinden.

Der liebende Erwachsene ist der Teil von uns, der mit einer spirituellen Quelle der Führung verbunden ist, anstatt vom Geist regiert zu werden. Der Geist, der von Kindheit an programmiert wurde, ist die Heimat des verwundeten Selbst. Sie sind ein liebevoller Erwachsener in jenen Momenten, in denen Sie sich von einer Quelle der Weisheit leiten lassen, die über Ihren Verstand hinausgeht. Diese Quelle wird Sie immer zu Ihrem höchsten Gut führen. Sie müssen nur lernen, sich zu öffnen und zuzuhören.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie nicht nur Gewicht verlieren, sondern auch zu mehr körperlicher und emotionaler Gesundheit und Wohlbefinden gelangen, wenn Sie diese "Geheimnisse" in Ihr Leben aufnehmen. Wir bieten Ihnen einen kostenlosen Kurs an (siehe Ressourcenbox), der Ihnen bei der Entwicklung Ihres liebevollen Erwachsenen hilft. Sobald Sie einen kraftvollen, liebevollen inneren Erwachsenen entwickelt haben, können Sie Gewicht verlieren. Wenn Sie wirklich abnehmen wollen, gibt es einen Weg!