­čĹë 3 Powertipps f├╝r leeren Schreibtisch und Ordnung im B├╝ro ­čĹł B├╝roorganisation

12. Mai 2020 0 Von ingolf

Servus vom Serve
Hin und wieder werde ich mit dem Argumentkonfrontiert, wenn Jemand bei mir zu Besuch
ist:"Mensch Michael, Du hast doch keine Arbeit,
denn Dein Schreibtisch ist immer leer :)"Das ist aber nur die halbe Wahrheit, weil
mein Schreibtisch istfr├╝he leer und abends nach der Arbeit leer. Und es liegt immer nur der aktuelle Vorgang
auf dem Tisch. Und wie auch Du das schaffen kannst - dazu
3 Powertipps in diesem Video*Musik*
also zu den 3 Powertipps f├╝r einen leerenSchreibtisch:
Punkt 1 ist, dass man keine Schreibtischunterlagehaben sollte
oder irgendwelche Post ist oben drauf - denndas l├Ąsst sich in keiner Weise strukturieren. . .
oder gibt dir das Gef├╝hl, dass du einen ├ťberblickhast
also weg mit dem ZeugSondern wenn maximal einen Schmierzettel,
wo eine Aufgabe drauf ist und wenn die abgearbeitetist weg und den n├Ąchsten Zettel nehmen
Tipp Nummer 2 keine Ablagef├ĄcherIch sehe immer wieder, auch bei Kunden, dass
diese ein Ablagefach haben: Wichtig + wenigerwichtig + sp├Ąter abarbeiten oder was auch
immerund dann stapelt sich das Papier drin und
es wird un├╝bersichtlichund du kannst deine Aufgaben in keinster Weise
priorisierennach Wichtig und dringlich
deswegen ist es wichtig, dass du s├ĄmtlicheVorg├Ąnge als Aufgabe in Deinem PC /EDV anlegst
denn da kann ich selektieren, was muss ichjetzt dringend abarbeiten und was hat jetzt
Priorit├Ątund muss nicht den ganzen Stapel durchsuchen:
welche Rechnung muss ich jetzt unter Umst├Ąndenals erstes schreiben
das zweite ist, dass wenn du Dokumente verarbeitenmusst, dass du einfach KIPPST. Also die Dokumente nicht als Ablagefach, sondern
hochkant verwaltestIch habe hier bspw. Mappei - es l├Ąsst sich aber auch Leitz System
benutzenIch habe hier eine Wiedervorlage von 1 bis
31 f├╝r die Tage und von Januar bis DezemberHier kommen nur Sachen rein, die ich nicht
in die EDV ablegen kannDas darf auch nicht ├╝berquellen
Es gibt die M├Âglichkeit alles entsprechendzu beschriften. Der Rest sind Tagesvorlagen, wo ich dann irgendwann
abarbeiteSonst geh├Ârt jede Aufgabe in die EDV, weil
dort kann ich nach Dringlichkeit und Wichtigkeitselektieren
Tipp 3: Als Grundlage brauchst Du ein vern├╝nftigesOrdnersystem
Sowohl am PC als auch h├Ąndisch f├╝r Dokumente,die du unbedingt ablegen musst
dazu ist es wichtig:ordentlich beschriften
auch Farbakzente setzen um eine Struktur reinzubringenund Spa├č r├╝ber zu bringen
Ordner nur zu 75 Prozent bef├╝llenDamit Du leicht den Ordner zumachen kannst
und die Mechanik muss einwandfrei funktionierenTipp: wenn Du ein Papier ablegst (bei Ordner
wo Du etwas wegschmei├čen darfst - also nichtbei der Buchhaltung ­čÖé ) - pr├╝fen, ob Du
ein altes Blatt oder zwei alte Bl├Ątter gleichentsorgen kannst.
dann wird der gar nicht so voll, dass er ├╝berquilltNur Sachen ablegen, die Du nicht schneller
im Internet findestWir sind in einer sehr schnelllebigen Zeit:
heute ist oft leichter im Internet nach etwaszu suchen, als es abzulegen oder abzuspeichern
- und wieder zu findenDein Papierkorb sollte dein bester Freund
seindenn die meisten Sachen mit denen wir uns
besch├Ąftigen braucht man gar nichtwie alte Zeitschriften, die schon 2 Wochen
rumliegenschmei├č es weg - denn wenn du es bis jetzt
nicht angeschaut hastIch w├╝nsche auch Dir einen leeren Schreibtisch
Bis zum n├Ąchsten Mal, Dein Michael